Tour of Change

Asia 2011-12 - im Zeichen des Wandels

Nicht nur ich selber - privat, beruflich und persönlich -, sondern die ganze Welt ist im Umbruch. Und im Zeichen diesen Wandels reise ich ein Jahr mit dem Fahrrad durch Asien.

Lesen Sie hier über meine Erlebnisse und Eindrücke auf der Tour of Change.
Weiter unten gibt es Infos und meine Erfahrungen zur Planung und Vorbereitung.

Impressionen Budapest

Ungarn

Bilder von der Hauptstadt Ungarns.
Mehr Bilder gibt's in der Galerie.

Weiterlesen ...

Balaton und Budapest

Ungarn

Nach den bedrückenden Bildern von der Katastrophe in Kolontár fuhr ich weiter zum Balaton (Plattensee). Vorbei an den Hotels und Ferienanlagen kam ich nach einem Zwischenstopp im Städtchen Szekesfehervar schließlich in der ungarischen Hauptstadt Budapest an. Budapest setzt sich aus zwei Stadtteilen zusammen: Buda = Berg und Pest = Ebene.

Weiterlesen ...

Der Dammbruch von Kolontár

Ungarn

Mein erstes Ziel in Ungarn ist die Besichtigung der Auswirkungen der Katastrophe von Kolontár im Oktober 2010.

Was war passiert: Am 4.10.2010 brach der Damm eines Auffangbeckens der Abwässer vom nahe gelegenen Aluminiumwerks. Eine rötliches Wasser-Schlamm-Gemisch mit zahlreichen Schadstoffen ergoss sich in den Ort Kolontár und in den kleinen Fluss Tornö. Weitere Orte flussabwärts, insbesondere der Ort Devecser, waren betroffen.

Details siehe bei Wikipedia.

Weiterlesen ...

Ausflug nach Bratislava

Österreich

Kurz vor der Grenze ging es mit dem Rad wieder weiter. Dort machte ich einen Ausflug zur slowakischen Grenzstadt Bratislava, wo demnächst die Eishockey-WM stattfindet.

Danach kehrte ich nach Österreich zurück und fuhr zum Neusiedler See.

Weiterlesen ...

Wien

Österreich

Weiterlesen ...

Infos

Equipement

Sprache
dezh-CNnlenfritrues